Persönliche Kommunikation – Der Schlüssel für Erfolg

Schnelle und reibungslose Kommunikation mit Kunden und Partnern ist ein wichtiger Bestandteil im Alltag einer Agentur. Der persönliche Austausch steht bei uns daher an oberster Stelle. Dabei setzen wir als Digitale Agentur natürlich überwiegend auf die Kommunikation via Internet und Video-Konferenzen. Für einen erfolgreichen Austausch nutzen und empfehlen wir unseren Kunden die Internetanwendung Zoom.

In diesem Beitrag werden wir Ihnen Zoom näher bringen und Sie bei der erfolgreichen Einrichtung, sowie Ihrem ersten Zoom-Call helfen. 

Zoom ist eine cloud-basierte Videokonferenz-Lösung speziell für Unternehmen. Als Nutzer haben Sie dabei die Möglichkeit des persönlichen Austauschs mit weiteren Personen trotz räumlicher Trennung –  Ein Meeting via Video-Konferenz.

Neben dem persönlichen Call bietet uns Zoom weitere tolle Vorteile, wie das Abhalten von Video-Konferenzen mit mehr als zwei Personen oder aber auch die Möglichkeit als Moderator anderen Teilnehmern den Bildschirm und damit zum Beispiel auch Präsentationen zu teilen.

Die Basisversion von Zoom ist kostenlos verfügbar und beinhaltet alle wichtigen Bedienelemente für persönliche Gespräche und Gruppen-Konferenzen mit einer Dauer von bis zu 40 Minuten. Alles was Sie für die Nutzung von Zoom benötigen ist eine Webcam, ein Mikrofon und selbstverständlich Zugang zum Internet.

Wir zeigen Ihnen anhand eines Test-Kontos in 8 kleinen Schritten, wie Sie sich bei Zoom registrieren können und Ihre erste Video-Konferenz starten.

Schritt 1: 

Öffnen Sie unter https://zoom.us/ die Startseite von Zoom und klicken Sie auf den blau gefärbten Button „kostenlose Registrierung“ innerhalb der oberen Navigationsleiste.

Schritt 2:

Nun haben Sie ein Eingabefeld für Ihre E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei Zoom registrieren wollen und anschließend ein Feld, in dem Sie Ihr Passwort anlegen. Wir empfehlen Ihnen die einfache Anmeldung mit Ihrem Google-Konto. Optional können Sie aber auch Ihr Facebook-Konto zur Anmeldung nutzen.

Schritt 3:

In unserem Beispiel haben wir uns nun mit einem Google-Konto angemeldet und werden nun mithilfe des Buttons „Konto erstellen“ ein neues Zoom-Konto eröffnen.

Schritt 4:

Glückwunsch! Sie haben Ihr Zoom-Konto erfolgreich erstellt. Nun befinden wir uns im Dashboard Ihres Kontos. In der linken Sidebar finden Sie verschiedene Punkte wie Meetings oder Aufzeichnungen aber auch die Möglichkeit Ihr Profil- und Benutzereinstellungen zu ändern.

Schritt 5:

In dem Reiter „Profil“ haben Sie die Möglichkeit ein Profilbild zu hinterlegen oder Ihren Namen zu ändern. Außerdem erfahren Sie hier Ihre persönliche Meeting-ID, die für spätere Video-Konferenzen wichtig ist.

Schritt 6:

Wenn Sie nun in der Navigationsleiste auf das Feld „Einem Meeting Beitreten“ klicken öffnet sich ein Fenster bei dem Sie mithilfe einer Besprechungs-ID oder einer persönlichen ID, welche Sie von Ihrem Konferenzpartner erhalten haben, einer laufenden Sitzung beitreten können. Sie haben außerdem die Möglichkeit ein Meeting selber zu veranstalten oder aber eine zukünftige Konferenz zu planen.

Schritt 7:

Mit dem Beitritt eines Meetings öffnet sich ein Pop-Up, welches Sie auffordert den Zoom-Client auf Ihrem Computer oder Laptop zu installieren. Diesen benötigen Sie zum starten einer Videokonferenz. Befolgen Sie hier einfach den Installationsanweisungen des Client-Fensters und bestätigen Sie diesen mit dem Button „Zoom öffnen“.

Schritt 8:

Sie haben es geschafft! Nun befinden Sie sich in Ihrem ersten Zoom-Meeting. In Ihrem Fenster sehen Sie nun die wichtigsten Daten zu Ihrer Konferenz wie Thema des Meetings, den Host oder aber die Einladungs-URL, welche Sie Ihren Konferenzpartnern schicken können damit diese Ihrer Sitzung beitreten.

 

In der unteren Navigationsleiste finden Sie nützliche Werkzeuge, die Sie in Ihrem Meeting verwenden können. So ist es Ihnen möglich eine zusätzliche Chatfunktion zu nutzen, Ihren Bildschirm mit Konferenzteilnehmern zu teilen oder das Meeting aufzuzeichnen.

Mit dem „Meeting beenden“ – Button können Sie die jeweilige Sitzung verlassen oder als Host das komplette Meeting für alle Teilnehmer beenden.

 

Wir hoffen wir konnten Ihnen mit unserem kurzen Beitrag bei der Einrichtung von Zoom helfen. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

0176 / 76639949

Mo – Fr: 10:00 bis 16:00 Uhr

info@gk-websolution.de

E-Mail schreiben

Karl-Marx-Allee 2

07548 Gera

7 Tipps zur Steigerung der lokalen Reichweite für Ihr Unternehmen.

Sichern Sie sich jetzt unser Gratis Whitepaper und verhelfen Sie Ihrem Unternehmen zu mehr lokaler Reichweite und erhöhen den Gewinn zum Ende jeden Monats!

Danke für Ihr Interesse. Ihr Gratis-Whitepaper wartet in Ihrem E-Mail-Fach auf Sie.